Wissenswertes Schweiz

Lottoland Betrug? Wie sich Meinungen online verbreiten...

Lottoland Betrug? Wie sich Meinungen online verbreiten...

Lottoland Betrug? Wie sich Meinungen online verbreiten... Bild oben unsplash.com, dylan nolte
Die digitale Welt l√§dt zum Austausch von Meinungen und Gedanken ein. Nicht nur Eintr√§ge in Social-Media zeigen, dass sich L√ľgen und Halbwahrheiten schnell verbreiten und Personen wie Firmen in ihrem Renommee sch√§digen. Nicht selten betroffen sind hiervon Anbieter von Gl√ľcksspielen und Lotterien, die sich dem Vorwurf eines Betrugs gegen√ľbersehen. Dabei sind es oft frustrierte Spieler oder ein falsches Verst√§ndnis der Rechtslage, die zu solchen Meldungen √ľber renommierte Plattformen wie Lottoland f√ľhren.

Meinungsmache ‚Äď das h√§ssliche Gesicht des Internets

Nur ein kurzer Blick auf die Online-Ausgaben der Boulevard-Zeitungen oder in soziale Netzwerke reicht aus, um ein emotional aufgeladenes Bild der Welt zu erhalten. Zeitungen, Firmen und Privatpersonen buhlen um Aufmerksamkeit und wissen, dass sich schockierende Meldungen besser verbreiten als die friedliche und ruhige Wahrheit. Die Folge sind wilde Diskussionen ohne Ergebnisse und eine immer schärfere Meinungsmache, die das gesellschaftliche Klima prägt.

Nat√ľrlich gehen mit dem Fortschritt der Technologie viele positive Effekte einher. Der Austausch mit Freunden und Familie zu jeder Zeit und an jedem Ort hat es vor Jahrzehnten nicht gegeben. Genauso wie die M√∂glichkeit, sich unabh√§ngig zu informieren und nicht alleine auf Werbung und Marketing vertrauen zu m√ľssen.

Trotzdem fehlt es häufig am kritischen Abstand. Wer versteht, dass hinter vielen Meldungen und Inhalten eine echte Meinungsmache steht, wird Artikel und Anzeigen etwas genauer lesen. Oder sich eine eigene Meinung bilden, um selbst in Zukunft verantwortungsvoll zu entscheiden.

Lottoland Betrug ‚Äď ein Beispiel der Meinungsmache

Wie Meinungen entstehen und sich halten k√∂nnen, zeigt das Beispiel Lottoland. Die in vielen L√§ndern Europas aktive Plattform ist ein Beispiel f√ľr Lotterieanbieter, die Kunden eine gro√üe Auswahl an Spielm√∂glichkeiten zusichert. Neben traditionellen, nationalen Lotterien l√§sst sich an kontinentalen Ziehungen wie EuroMillions oder der spanischen Weihnachtslotterie El Gordo teilnehmen. Hierf√ľr Lose zu kaufen, w√§re bei der einfachen Lottoannahmestelle vor Ort nicht m√∂glich.

Manche sehen bereits im Angebot einer Teilnahme an internationalen Lotterien ein Versto√ü gegen national geltendes Recht. Schlie√ülich gibt es in Nationen wie Deutschland und √Ėsterreich klare Regelungen mit Lizenzvergaben und mehr. Immer wieder wird Lottoland Betrug unterstellt, nur weil ein internationales Angebot vorliegt. Der Begriff ‚ÄěBetrug‚Äú ist hier sicherlich nicht angebracht, weckt aber schneller Aufmerksamkeit und erh√∂ht die Leserzahlen und Klickraten.

Nat√ľrlich gibt es auch Betrugsmeldungen von Spielern, die √ľber nicht ausgezahlte Gewinne klagen. Hier werden Anbieter wie Lottoland in ein Licht ger√ľckt, ausschlie√ülich die Einzahlungen zu kassieren und sp√§ter nichts auszuzahlen, wenn die richtigen Zahlen gezogen wurden. Beide Arten des sogenannten Lottoland Betrugs sind jedoch einfach zu widerlegen.

Ein genauer Blick auf die Betrugsvorw√ľrfe

Lotterien sind ein echtes Gl√ľcksspiel. Egal, wie gut ein Spieler meint, strategisch vorgehen zu k√∂nnen ‚Äď letztlich entscheidet einzig und alleine der Zufall √ľber Gewinne und Verluste. Und viele Lotterien sind darauf ausgelegt, nur selten sehr hohe Gewinne auszuzahlen. Anders ausgedr√ľckt: Jeder verantwortungsvolle Spieler wei√ü, dass er eher verlieren als gewinnen d√ľrfte.

Dass dies bei h√§ufigen Eins√§tzen ohne Gewinn f√ľr Frust sorgt, ist verst√§ndlich. Umso mehr, wenn sich der Spieler in einer finanziell schwierigen Situation befindet und seine Hoffnung auf die Auszahlung eines gro√üen Gewinns gelegt hat. Dieser Frust muss irgendwo hin und
Lottoland Betrug? Wie sich Meinungen online verbreiten... Ratgeber Bild mittig-oben unsplash.com, Matthew Guay
richtet sich schnell gegen den Anbieter der Spieler. Besonders hart ist die Kritik, wenn ein vermeintlich erzielter Gewinn nicht ausgezahlt wird.

Fehler häufig beim Spieler selbst

Plattformen wie Lottoland gehen gegen diesen m√∂glichen Vorwurf mit einem starken Kundenservice und der Garantie der Gewinnauszahlung vor. Und diese Zusage best√§tigt sich, wenn ein Blick auf unabh√§ngige Bewertungen und Kundenmeinungen online geblickt wird. Dass trotzdem der Eindruck entsteht, ein Gewinn wird nicht ausgezahlt, kann diverse Gr√ľnde haben:

  • Der Spieler hat vergessen, einen Dauerauftrag zu verl√§ngern oder die Teilnahme an einer bestimmten Ziehung l√§ngst gek√ľndigt.
  • Eine Tippabgabe war nicht m√∂glich, da nicht ausreichend Guthaben auf dem Spielerkonto war oder die Zahlungsmethode nicht akzeptiert wurde.
  • Der Spieler begeht einen Fehler, beispielsweise indem er die Zahlen einer bestimmten Lotterie mit seinem Tippschein einer anderen Lotterie verwechselt.
  • Es gab ein technisches Problem bei der √úbermittlung des Tipps, beispielsweise weil das mobile Internet des Spielers kurzfristig ausgefallen war.

In all diesen Situationen ist der Spieler in der Verantwortung zu pr√ľfen, ob sein Tipp wie gew√ľnscht angenommen wurde. Gro√üe Plattformen wie Lottoland erm√∂glichen sogar, mit einer Historie im Spielkonto nachzuvollziehen, wie die letzten Ziehungen gelaufen sind und welche Gewinne dort eventuell erzielt wurden.

Wer viel und h√§ufig spielt, wird einen Teil seines Gewinns direkt wieder f√ľr Eins√§tze anderer Lotterien nutzen. Auch so kann der Eindruck entstehen, der Anbieter zahlt die erzielten Gewinne nicht komplett aus. All dies hat nichts mit einem Lottoland Betrug zu tun, sondern beruht auf menschlichem Versagen des einzelnen Spielers.

Lottoland Betrug durch fehlende Legalität des Angebots?

Ein anderer Kritikpunkt h√§ngt nicht vom einzelnen Spieler ab und verdient einen genaueren Blick. Hier geht es um die Rechtslage, ob ein Anbieter wie Lottoland √ľberhaupt das Recht hat, Lotterien europaweit anzubieten und Tipps von ausl√§ndischen Spielern anzunehmen. Hier ist die spanische Weihnachtslotterie El Gordo ein gutes Beispiel.

Die Lotterie wird seit Generationen in Spanien gespielt und ist ein wahres Volksereignis. √úber das letzte Jahrzehnt sind immer mehr europ√§ische Spieler auf diese Lotterie aufmerksam geworden. Nat√ľrlich m√∂chte niemand extra nach Spanien fahren, um seine Losanteile zu kaufen. Es gibt jedoch keine Rechtsgrundlage, dass ausschlie√ülich Spanier Lose kaufen d√ľrfen.

Plattformen wie Lottoland nehmen die Rolle als seri√∂ser Vermittler der Losanteile ein. Sie berufen sich auf die Dienstleistungsfreiheit in der EU, die bei anderen Dienstleistungen oder der Lieferung von Waren offensichtlicher ist als im Gl√ľcksspiel. Trotzdem zeigt die Rechtsprechung der letzten Jahre bis hinauf zum Europ√§ischen Gerichtshof, dass kein Lottoland Betrug vorliegt und ein solches Angebot mit der europ√§ischen Rechtsprechung in Einklang stehen d√ľrfte.

Wie die Dienstleistungsfreiheit zu verstehen ist

Als Kunde eines Online-Shops oder bei der Buchung einer Dienstleistung hat jeder Kunde alle Freiheiten, bei einem Unternehmen rundum die Welt zu bestellen. Nicht √ľberall rundum den Globus herrschen gesetzliche Standards wie in der Europ√§ischen Union vor. So k√∂nnte es passieren, dass bei der Bestellung von Waren auf einem Kontinent eine Vorauszahlung get√§tigt wird, die Ware jedoch niemals ankommt. F√ľr den einzelnen Kunden d√ľrfte es schwierig werden, bei einem Shop in einem exotischen Land sein Recht einzufordern.

Innerhalb der Europ√§ischen Union sieht dies anders aus. Was den Handel mit Produkten und das Angebot von Dienstleistungen anbelangt, gelten einheitliche Standards. Ein deutscher B√ľrger kann einen Dachdecker oder Steuerpr√ľfer in Luxemburg beauftragen und umgekehrt. Im Falle von Service-Angeboten wird dies durch die Dienstleistungsfreiheit innerhalb der EU zugesichert.

Auch Anbieter von Gl√ľcksspielen berufen sich auf diese Regelung. Tats√§chlich bewegt sich Gl√ľcksspiel seit Jahren in einer Grauzone, da die Zahlung eines Einsatzes nicht zwingend mit der Erf√ľllung verbunden ist, hierf√ľr etwas zu erhalten. Dies liegt im Charakter des Gl√ľcksspiels begr√ľndet. Trotzdem zeigt die bisherige Rechtsprechung, dass eine √§hnliche Handhabung wie bei ‚Äěechten‚Äú Dienstleistern anzunehmen ist.

Anders gesagt: Wer einer Plattform wie Lottoland Betrug unterstellt, nur weil internationale Lotterien angeboten werden, hat die aktuelle Rechtsauslegung unseres Kontinents nicht verstanden. Anders sähe es aus, wenn ein Anbieter wie die Lottoland Group nicht ihren Sitz in der Europäischen Union hätte. Genau deshalb wird regelmäßig vor Casinos in exotischen Ländern gewarnt, da hier nicht europäische Rechtsstandards anzuwenden sind.

Risiko f√ľr Spieler ohnehin gering

W√§hrend im ersten Fall die Schuld h√§ufig beim Spieler liegt, ist der zweite Fall f√ľr den einzelnen Teilnehmer einer Lotterie rechtlich unbedenklich. Niemand muss also f√ľrchten, sich durch die Teilnahme an einer ausl√§ndischen Lotterie strafbar zu machen. Erst recht nicht auf einer Plattform wie Lotto, die von der Lizenzierung bis zum Service alle Argumente eines seri√∂sen und verl√§sslichen Anbieters mit sich bringt.

W√ľrde der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass eine bestimmte Lotterieteilnahme gegen das EU-Recht verst√∂√üt, m√ľsste es lediglich zu einer R√ľckzahlung der Eins√§tze kommen. Hier h√§tte sich der Lotterieanbieter zu verantworten, nicht jedoch der einzelne Spieler, der nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt hat. Eine Situation, die bislang noch nicht in der EU eingetreten ist und es zuk√ľnftig auch nicht d√ľrfte.

Starke Argumente gegen den Lottoland Betrug

Wer als Spieler weiterhin unsicher ist, ob er die Teilnahme an Lotterien zuk√ľnftig online abwickeln sollte, kann sich von Indizien leiten lassen. Eines der wichtigsten im Falle von Lottoland ist das Angebot des deutschen Lotto 6 aus 49. Kenner der Gl√ľcksspielszene wissen, wie sich Deutschland √ľber Jahre hinweg konsequent gegen alternative Anbieter des Marktes gew√§hrt hat. Hierf√ľr wurde der Staat sogar mehrfach vom europ√§ischen Gesetzgeber ger√ľgt.

Dass nun eine Traditionslotterie wie das Lotto 6 aus 49 bei einem Anbieter wie Lottoland bereitgehalten wird, d√ľrfte einer intensiven Pr√ľfung einer der strengsten Gesetzgeber im europ√§ischen Gl√ľcksspiel vorausgegangen sein. Dieser d√ľrfte kaum dem Angebot seiner Lotterie auf einer Webseite zugestimmt haben, die sich ernsthaft mit den Vorw√ľrfen eines Betrugs auseinandersetzen muss.

Kundenservice als weiteren Faktor beachten

Ein weiterer Faktor ist der Kundenservice, der bei allen seri√∂sen Plattformen im Bereich Gl√ľcksspiel auf die Sorgen verunsicherter Spieler eingeht. Mit einem offenen und transparenten Umgang mit den genannten Vorw√ľrfen leisten Anbieter wie Lottoland ihren Beitrag, um Vertrauen zu gewinnen und die unberechtigten Vorw√ľrfe zu entkr√§ften.

Wer seine Rechte bei einem schlechten Kundenservice in Deutschland und anderen Nationen der EU kennt, wird besonders auf diesen Faktor achten. Schließlich wäre so ein rechtliches Vorgehen innerhalb der EU einfach möglich, falls es wirklich zu einem Betrugsversuch käme. Durch den direkten Kontakt zum Anbieter in vielen Sprachen und mit umfassenden Erklärungen zum
Lottoland Betrug? Wie sich Meinungen online verbreiten... Anleitung Bild unten unsplash.com, Rodrigo Kugnharski
Spielangebot lassen sich kleine Unklarheiten und Fragen jedoch schnell beseitigen.

Engagement auch im sozialen und ökologischen Bereich

Neben den genannten Argumenten zeigt letztlich das Engagement √ľber das Spielangebot hinaus, dass Anbieter wie Lottoland auf einen seri√∂sen und vertrauensvollen Auftritt Wert legen. Im konkreten Fall gilt dies f√ľr die Lottoland Foundation, die ein umfassendes Engagement in √∂kologischer Hinsicht zeigt. So arbeitet die gesamte Unternehmensgruppe seit dem Jahr 2021 klimaneutral und hat durch ausgleichende Ma√ünahmen zur Aufforstung beitragen. Auch mehr als 250.000 Solareinheiten sind der Community an Spielern zu verdanken, da bei jeder Tippabgabe ein kleiner Anteil einem nachhaltigen Zweck zugutekommt.

W√§hrend die meisten Menschen alleine bei der Gestaltung des Gartens oder beim Duschen und Baden √ľber einen Beitrag f√ľr Natur und Nachhaltigkeit nachdenken, kann dies gerne auch bei der Tippabgabe stattfinden. Erst recht, wenn diese nicht mehr bei einer Annahmestelle vor Ort stattfindet. Hierdurch werden Massen an Papier gespart, das als Rohstoff besser in anderen Lebensbereichen aufgehoben ist.

Das Thema Betrug trotz allem ernstnehmen

Alle genannten Argumente und ein korrektes Verst√§ndnis der Rechtslage zeigen, dass Vorw√ľrfe wie der Lottoland Betrug haltlos sind. Meinungsmache und Postings dieser Art stammen h√§ufig von Einzelpersonen, die ihrem Frust in sozialen Medien oder auf √§hnlichen Plattformen Luft machen m√ľssen. Allerdings ist vom seri√∂sen Angebot eines Anbieters wie Lottoland nicht auf die gesamte Branche zu schlie√üen.

Dass sich Vorw√ľrfe √ľber den Betrug im Gl√ľcksspiel halten, liegt an der kleinen Zahl an unseri√∂sen Anbietern, die tats√§chlich kriminelle Absichten hegen. Hierf√ľr zur√ľck zum Beispiel der spanischen Weihnachtslotterie. In den letzten Jahren gab es gelegentlich zu Meldungen √ľber Losangebote per E-Mail. Vermeintlich seri√∂se Dienstleister wollten auf diesem Weg Losanteile verkaufen und gaben Zahlungsmethoden an, um die Wunschlose zu erhalten.

Einige Teilnehmer staunten nach der Ziehung nicht schlecht, als sie feststellen mussten, dass die zugesandten Losanteile nicht echt waren. Ein Betrug im Gl√ľcksspiel ist also genauso denkbar wie in anderen Lebensbereichen. Und hat zun√§chst nichts damit zu tun, ob ein Unternehmen in Europa oder einem exotischen Land sitzt.

Verantwortung beim Spielen √ľbernehmen

All dies f√ľhrt zu einer einzigen √úberlegung. Wenn sich Meldungen online verbreiten ‚Äď ob √ľber den Betrug bei Lotterien oder in anderen Lebensbereichen ‚Äď ist der einzelne B√ľrger und Konsument gefragt. Anstatt blind einer einzelnen Meldung zu vertrauen, sollte selbst √ľberlegt und nachgeforscht werden, welchen Gehalt die ge√§u√üerte Meinung hat.

In Zeiten von Fake News und Shitstorms bleibt die Wahrheit schnell auf Strecke. Sich hier die Zeit zu nehmen, selbst eine Recherche anzustellen und im Zweifelsfall aktiv nach Antworten zu suchen, ist der bessere Schritt. Im Falle von Wettanbietern, Online-Casinos oder der Teilnahme an Lotterien d√ľrfte der eigene Blick auf die Webseite oder der Kontakt zum Kundenservice mehr bringen als das Lesen Dutzender Artikel.

Vermeintlicher Lottoland Betrug ‚Äď ein Fazit

Meinungen im Internet verbreiten sich schnell. Vor allem, wenn frustrierte Menschen die Rechtslage nicht verstehen, wie es in einem spannenden Bereich wie dem Angebot von Gl√ľcksspielen n√∂tig ist. So wird Plattformen wie Lottoland Betrug unterstellt, der sich bei einem genauen Blick auf die Umst√§nde jedoch schnell entkr√§ften l√§sst. Eine eigene Recherche ist immer willkommen.

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Wissenswertes Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für unser
Schweizer Magazin? Kontaktieren Sie uns gerne unter Jennifer.Sieghan@StadtBranche.ch

Neueste Wissenswertes Artikel:

 Wissenswertes 
Nachhaltigkeit und Architektur: Wie sich beides verbindet
Die Verbindung von Architektur und Nachhaltigkeit ist heutzutage ein heißes Thema geworden. Die Haupttendenz...
 Wissenswertes 
Lottoland Betrug? Wie sich Meinungen online verbreiten...
Die digitale Welt lädt zum Austausch von Meinungen und Gedanken ein. Nicht nur Einträge...
 Wissenswertes 
Dar√ľber reden gerade alle: Was sind eigentlich "Elf Bars"?
In letzter Zeit h√∂rt man junge Menschen verst√§rkt √ľber das Thema Elf Bars sprechen....
 Wissenswertes 
Vorhänge der Window Fashion AG
Gardinen können kreativ und flexibel in der Wohnung als Vorhang, als Deko, als Sichtschutz...
 Wissenswertes 
Wann spricht man von Champagner?
Schaumwein, Sekt oder Prosecco öffnen wir gern an Feiertagen oder zu besonderen Anlässen. Nur...
 Wissenswertes 
Die Entwicklung der Technologie im Laufe der Jahre
Ich k√∂nnte B√§nde dar√ľber schreiben, wie die Technologie unser Leben im Laufe der Jahre...
 Wissenswertes 
Wie umweltfreundlich sind die Verkehrsmittel im Vergleich?
Mit dem Fahrrad emissionsfrei Distanzen √ľberwinden Immer wieder pr√ľfen Experten, welche Verkehrsmittel im Vergleich...
 Wissenswertes 
CBD √Ėl: Wirkung, Anwendung und Tipps f√ľr einen erfolgreichen Kauf
Immer öfter hört und liest man in der letzten Zeit von CBD Produkten. Am...
 Wissenswertes 
Online Optiker: Die unglaubliche Vielfalt von Brillen
Beim Online-Optiker findet man nicht nur dieselben Brillentypen wie auch beim lokalen Optiker, sondern...
 Wissenswertes 
Kontaktlinsen als praktischer Brillenersatz
Das Portal StadtBranche bietet eine große Vielfalt an attraktiven Inhalten, die einem den Alltag...
 Wissenswertes 
Die Macht des Mitgef√ľhls
Der Alltag beschert uns immer wieder aufs Neue zahlreiche Momente, in denen man erkennt...
 Wissenswertes 
Was bedeutet Bildung?
Die Bildung steckt nach PISA in einer Krise, bei Berufsanfängern wird fehlende Allgemeinbildung bemängelt...
 Wissenswertes 
Die skurrilsten Automaten
Durch Verkaufsautomaten werden die unterschiedlichsten Waren angeboten. Kunden können sich dadurch an 7 Tagen...
 Wissenswertes 
Geschwister von A bis Z
Der Begriff Geschwister ist nach allgemeiner Vorstellung recht eindeutig. Es handelt sich dabei um...
 Wissenswertes 
Wissenswertes √ľber Kinderg√§rten & Co.
In Anlehnung an Friedrich Wilhelm August Fr√∂bel, den Gr√ľnder (Stifter) des ersten Kindergartens, wird...
 Wissenswertes 
Die Geschichte des Lichts
Sie ist im wahrsten Sinne des Wortes eine wahre Erleuchtung. Mit ihrer Erfindung wird...
 Wissenswertes 
Kinderviews zum Thema Schutz
Eltern w√ľrden gerne herausfinden, was ihre Kinder denken. In den wunderbar emotionalen "...
 Wissenswertes 
Kinderviews zum Thema Liebe
Eltern w√ľrden gerne herausfinden, was ihre Kinder denken. In den wunderbar emotionalen "...
 Wissenswertes 
Interessante Fakten zum Thema Körpersprache
In der Körpersprache geht es weniger darum, einzelne Signale zu deuten, sondern es geht...
 Wissenswertes 
Raumveränderung durch Plissees, Storen und Rollos
Was w√§re ein Haus ohne Fenster und T√ľren? Da Licht f√ľr das Wohlbefinden des...
 Wissenswertes 
Ber√ľhrende Kinderviews
Eltern w√ľrden gerne mal in die K√∂pfe ihrer Kinder schauen und herausfinden, was sie...
 Wissenswertes 
Schritt f√ľr Schritt Anleitung f√ľr Ersthelfer
Ob auf der Autobahn, auf einer Landstraße oder auf innerstädtischen Straßen - jeder, der...
 Wissenswertes 
Die Macht der Farben
Nicht nur Maler beschäftigen sich andauernd mit Farben, eigentlich tun es alle Menschen ständig....
 Wissenswertes 
Verschiedenste Facetten des Träumens
Wenn wir schlafen, laufen in unseren Köpfen manchmal wirklich seltsame Filme ab. Manche Menschen...
 Wissenswertes 
U2 rocken mal wieder die Städte!
Die Rockband U2 aus Irland ist √ľber Jahrzehnte eine der erfolgreichsten Rock Bands der...
 Wissenswertes 
In was f√ľr einer Galaxie leben wir eigentlich?
…und was hat diese mit Milch zu tun? Wie ein schimmerndes Bad aus unendlich vielen...


Bildnachweise:
Bild oben: unsplash.com, dylan nolte Bild mittig-oben: unsplash.com, Matthew Guay Bild unten: unsplash.com, Rodrigo Kugnharski

Bewerten Sie gerne unseren Artikel Lottoland Betrug? Wie sich Meinungen online verbreiten...:

Ergebnisse der Bewertung:
24 Bewertungen ergeben 3 StadtBranche.ch Punkte