Stadt Magazin Schweiz

Luzern Insidertipps: im Trubel oder abseits bekannter Hotspots

Luzern Insidertipps: im Trubel oder abseits bekannter Hotspots

Luzern Insidertipps: im Trubel oder abseits bekannter Hotspots Bild oben unsplash.com, Patrick Robert Doyle
Luzern ist einerseits eine alteingesessene Touristenstadt, andererseits noch immer ein Geheimtipp für Fernwehzeiten. Die traumhafte Lage in der Zentralschweiz und das milde Klima machen sie unter Kennern zu einem gerne besuchten Erholungs-Refugium. Auch Familien mit Kindern finden hier beschauliche Unterkunft und tausend Ideen für actionreiche Tagesausflüge in der Stadt und zur nahen Umgebung.

Historisch bedeutsame Fremdenstadt mit angenehmem Jahresklima

Schon seit dem frühen 19. Jahrhundert genießt Luzern in der Schweiz den Ruf als bedeutsame Fremdenstadt. Gewiss lässt sich das landschaftlich mit der idyllischen Lage der Kernstadt zwischen Vierwaldstättersee und den Bergen Rigi und Pilatus begründen. Klimatisch sind selbst Winterferien genussvoll mit insgesamt milden Saisontemperaturen, wenig Schnee und Frost im Winter sowie seltenen Hitzetagen im Sommer. Seit dem Jahr 2.000 strömen außerhalb der Ferienzeit auch viele Studenten zur neu gegründeten Universität Luzern.

Beste Reisezeiten für Luzern

Eine generell beste Reisezeit für Luzern lässt sich nicht feststellen. Traditionell ist der Sommer die Ausflugszeit schlechthin. Da es dann aber in der Stadt vergleichsweise häufig regnet, wissen Insider die trockeneren und immer noch oder schon warmen Monate des Frühjahrs und Herbstes zu schätzen. Wintersportler finden ihr Refugium hier ab November bis längstens Ende März mit beinahe durchgehenden Minustemperaturen und Niederschlagszeiten in Form von Schnee. Reisezeit ist außerdem individuell unterschiedlich und somit eine Frage des persönlichen Geschmacks. Kulturell, kulinarisch und entspannend bietet Luzern saisonunabhängig ständig Abwechslung.

Herbergssituation in Luzern

So touristisch ehrwürdig wie das Stadtbild sind auch die Hotels und Pensionen der Stadt. Moderne Architekturen, Pensionen mit Pool und Whirlpool oder noble Landhäuser laden zum Verweilen ein. Ein Geheimtipp ist die Cruising World für romantische Ferien zu Zweit. Hier verbindet sich romantisches Übernachten mit Wellnessangeboten wie Duschen und Dampfbad, Sauna und großzügigen Liegebereichen. Wie alle Übernachtungen in Luzern sind auch Cruising World Etablissements barrierefrei gestaltet und somit auch für Menschen mit Handicap leicht zugänglich.

Was Besucher unbedingt in Luzern machen sollten

Flanieren am Ufer des Vierwaldstättersees: Die Kulisse des Sees zwischen dem umliegenden Bergpanorama von Rigi und Pilatus verzaubert vor allem zu Sonnenauf- und -untergang oder am Abend zu den unzähligen, auf dem See gespiegelten Lichtpunkten der Stadt.

Kaffee trinken am Ufer der Reuss: Geschmackvolle Beschaulichkeit ist Teil der Lebenskultur in Luzern, gerne von den Café-Inhabern an die Besucher weitergegeben.

Märchen-Hotspots beim Stadtspaziergang entdecken: Zwischen fein restaurierten, historischen Gebäuden tauchen plötzlich hohe Bogengänge vor einer Haustür auf oder Treppen ohne Geländer, die sich an altem Mauerwerk zu einer historischen Burgtür hinauf schlängeln.

Was Touristen unbedingt in Luzern ansehen sollten

Kapellbrücke über der Reuss: Zweitlängste, überdachte Holzbrücke in ganz Europa - ohne Vordächer 202,9 Meter Länge. Im Dachgiebel sind Gemälde mit Szenarien der eidgenössischen Geschichte platziert. Ursprünglich waren in Dreiecksform 111 dieser Gemälde zu bewundern.

Junge Museumssammlung der Stiftung Rosengart: Hier sind seit 1992 Gemälde von Marc Chagall oder Fernand Léger, Pablo Picasso oder Joan Miró und weiterer Meister ausgestellt. Einige der Kunstwerke finden sich ansonsten kaum in öffentlichen Kunstkatalogen, sondern sind echte Insider unter Kunstkennern.

Stadtmauer Museggmauer: Bei gutem Wetter kann die gut erhaltene Luzerner Stadtmauer über Treppenstufen in altem Mauerwerk bestiegen werden. Ein Erinnerungsfoto sind außerdem die großen Mauertürme auf einem
Luzern Insidertipps: im Trubel oder abseits bekannter Hotspots Erfahrung Bild mittig unsplash.com, Tiago Ogris
Stadthügel wert.

Anschaulicher und appetitlicher Ausflug in und um Luzern

Während es die einen gerne beschaulich angehen lassen, sind Kinder ständig auf der Jagd nach Abenteuern. Dafür sind Luzern und die Umgebung wie geschaffen. Gute Kinderlaune bei jedem Wetter verspricht ein Probierbesuch beim Aeschbach Chocolatier oder Duft- und Kostproben in der Bergkäserei Marbach. Mittendrin in den Herstellungswegen von Milchprodukten sind kleine und große Besucher in der Milchmanufaktur mit Betriebsführung in Einsiedeln. Museale Aussichten bieten das Flaschenmuseum Willisau, das Forum Schweizer Geschichte oder die Festung Viznau mit historisch-militärischen Anschauungsstücken sowie Kunstsammlungen.

Actionangebote für Schlechtwetterzeiten

Ein bisschen Wolken, Regen oder Frost halten Besucher nicht vom Plantschen im Aquapark Alpamare-Pfäffikon ab. Indoorschießen im Brünig Indoor Lungern oder Filmspaß im Cinema Leuzinger lenken ebenfalls für ein paar Stunden vom Schmuddelwetter ab. Kaum strahlt die Sonne wieder über Bergen und Stadt, bieten sich Tagesausflüge zu den Gipfeln der Umgebung an. Der Umwelt zuliebe und für die Sicherheit der kleinen und großen Wanderer organisieren städtische Guides geführte Exkursionen zu Edelweiß und Alpen-Gams. Wenig bekannt sind Führungen zu frühmorgendlicher Wildbeobachtung ab der Blauen Stunde oder Ausflüge zum nahe gelegenen Hochmoor.

Romantische Begegnungen in der Märchenstadt Luzern

Der Ruf des Märchenhaften umgibt Luzern einmal wegen der liebevoll erbauten und aufwändig restaurierten Architekturen, vor allem zwischen Altstadt und Neustadt. Ebenfalls ist die Stadt ein Geheimtipp für Paare, die sich ein lustvolles Wochenende möglichst weit weg vom Alltagstrubel daheim wünschen. Hinter der Erlebniswelt Cruising World verbirgt sich genau diese gesuchte Romantik für Paare jeder Ausrichtung. Die Wellness- und Aktivitätsangebote der Veranstalter bieten Erotik diskret, während Landschaft und Stadtbild die Traulichkeit zusätzlich angenehm stärken. Und wer die Welt ringsum darüber vergisst - erinnert sich eben später in aller Freude an die Schweizer Fremden- und Universitätsstadt.

Übernachtung mit Kindern

Viele familienfreundliche Hotels und Pensionen in Luzern bieten zur Zimmerausstattung für Familien eine Aufbettung für kleine mitreisende Gäste an. In vielen Herbergen können Kleinst- und Kleinkinder außerdem für ein paar Stunden von professionellen Erziehern betreut werden, während die Eltern beispielsweise Wellnessangebote wahrnehmen. Die Erlebnisparks und Museen in Luzern sind auf Kinderbesuch eingerichtet. Mit Spielecken, extra auf Kinder ausgerichteten Führungen und kulinarischen Sonderangeboten heißen sie ihre neugierigen Touristen willkommen. Unbedingt gehört zu den einzigartigen Erlebnissen für junge Entdecker ein Besuch im Verkehrshaus der Schweiz mit Planetarium, Filmtheater und interaktiven Angeboten.

Mitführen von Haustieren in Luzern

Einige Unterkünfte erlauben das Mitbringen von Hunden. Auf öffentlichem Stadtgebiet dürfen sie mit Leine mitgeführt werden. Mancherorts ist auch ein Maulkorb vorgeschrieben. Keinesfalls dürfen die vierbeinigen Begleiter zum Spielplatz mitkommen, sich in Badeanstalten aufhalten oder am Friedhof mitgeführt werden. Wer hierher für Outdoor-Erlebnisse kommt, sollte mit den Veranstaltern von Exkursen über eine Mitnahmemöglichkeit sprechen. Den Wildtieren zuliebe empfiehlt es sich eher, für die Ausflugszeit in Luzern am Heimatort eine Kurzzeitpflege zu organisieren.

Luzern zeigt ihre wechselhafte, oft prunkvolle Geschichte in sehenswerten Architekturen und mit spektakulären, teilweise in ganz Europa einzigartigen Bauwerken. Besucher finden Übernachtung und Aktivitäten für Romantik und Abwechslung sowie zum Staunen und Probieren. Mindestens für ein Wochenende bietet die Märchenstadt gelungene Auszeit vom Alltagsstress, auch für Paare und Familien mit Kindern.

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Stadt Magazin Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für unser
Schweizer Magazin? Kontaktieren Sie uns gerne unter Jennifer.Sieghan@StadtBranche.ch

Neueste Stadt Magazin Artikel:

 Stadt Magazin 
E-Commerce und bargeldlose Zahlungen: Entwicklungen und Trends in der Schweiz
Wir befinden uns mitten in der digitalen Revolution. Wir, unser Umfeld und unsere Arbeit...
 Stadt Magazin 
Luzern Insidertipps: im Trubel oder abseits bekannter Hotspots
Luzern ist einerseits eine alteingesessene Touristenstadt, andererseits noch immer ein Geheimtipp für Fernwehzeiten. Die...
 Stadt Magazin 
Fast geheime Highlights der Schweiz
Die Schweiz ist ein Binnenland in Europa, das sich durch seine kristallklaren Alpenseen, schneebedeckten...
 Stadt Magazin 
Fünf Tipps für einen Kurztrip nach Venedig
Die Stadt im adriatischen Meer bringt viele zum Schwärmen. Selbst wenn Menschen während der...
 Stadt Magazin 
Fünf Tipps für einen Kurztrip in die Schweiz
Schweizweit beeindruckt die Vielfalt der Landschaft, mit ihren imposanten Gipfeln, klaren Seen und...
 Stadt Magazin 
Die besten Insider Tipps für den Umzug
Für die meisten Menschen ist ein Umzug eine besondere Sache, die nicht sehr oft...
 Stadt Magazin 
Umzug innerhalb Zürichs: was gilt es zu beachten?
Umzüge sind nichts Alltägliches. Daher ist es gut, sie möglichst lange im Vorfeld zu...
 Stadt Magazin 
Die Zahnradbahn in Luzern
…führt auf den Pilatus und bietet einen grandiosen Blick über Luzern, den Vierwaldstättersee und...
 Stadt Magazin 
Seen in der Schweiz
…und was man in der Umgebung erleben kann Die Schweiz im Herzen Europas ist bekannt...
 Stadt Magazin 
Restaurant Tipps in der Schweiz
Restaurant Tipps in der Schweiz Wer denkt, dass die Schweiz kulinarisch nicht viel zu bieten...
 Stadt Magazin 
Museen in Genf
5 Museen, die Sie in Genf besichtigen sollten Die zweitgrößte Stadt der Schweiz ist nicht...
 Stadt Magazin 
Sehenswürdigkeiten in Bern
7 Sehenswürdigkeiten in Bern, die Sie nicht verpassen dürfen Mit 137,980 Einwohnern ist Bern die...
 Stadt Magazin 
Beste Wellness Orte in der Schweiz
Beste Wellness Orte in der Schweiz In einer Zeit, wo Stress und Hektik an der...


Bildnachweise:
Bild oben: unsplash.com, Patrick Robert Doyle Bild mittig: unsplash.com, Tiago Ogris

Bewerten Sie gerne unseren Artikel Luzern Insidertipps: im Trubel oder abseits bekannter Hotspots:

Ergebnisse der Bewertung:
23 Bewertungen ergeben 3 StadtBranche.ch Punkte