Arbeitswelt Schweiz

Job in der Kundenberatung: Das müssen Sie mitbringen Arbeitswelt

Job in der Kundenberatung: Das müssen Sie mitbringen

Job in der Kundenberatung: Das müssen Sie mitbringen Bild oben pixabay.com, nastya_gepp
Ein Kundenberater unterstützt Privat- und Geschäftskunden in allen Dingen, die mit dem Produkt oder der Dienstleistung zusammenhängen. Welche Aufgaben in welchen Branchen auf einen Kundenberater zukommen können, wie der Werdegang aussieht und welche Lohnaussichten es gibt, erfahren Sie hier.

Aufgabenfelder des Kundenberaters

Kundenberater arbeiten in den unterschiedlichsten Branchen und Wirtschaftszweigen. Sie können in Marketingagenturen genauso angestellt sein wie bei Pharmaunternehmen, sie arbeiten in der Automobilindustrie oder auch im Finanzbereich bei Banken, Sparkassen und Finanzdienstleistern. Je nach Anforderung sind sie im Innen- oder Außendienst tätig. Trotz ihrer verschiedenen Einsatzbereiche haben Kundenberater eines gemeinsam: Sie fungieren als Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunden.

Ihre Kernaufgaben: Die Produkte oder Dienstleistungen ihres Unternehmens potenziellen Kunden näherzubringen und unter Berücksichtigung der individuellen Anforderungen jedes Kunden ein attraktives Angebot zu formen. Für Bestandskunden sind die Berater die ersten Ansprechpartner bei Problemen oder Wünschen und vermitteln diese zwischen den Kunden, der Produktion und dem Vertrieb. Zudem übernehmen Kundenberater in der Regel die komplette Auftragsabwicklung und unterstützen aktuelle Marketingaktivitäten.

Kundenberater: Ausbildung, Studium oder Quereinstieg?

Einen klassischen Ausbildungsweg zum Kundenberater gibt es nicht. Viele Kundenberater haben aber eine kaufmännische Ausbildung absolviert oder ein Studium hinter sich gebracht, meist mit einem betriebs- oder kommunikationswissenschaftlichen Hintergrund. Neben kaufmännischen und branchenspezifische Grundkenntnissen sind jedoch vor allem sogenannte Soft Skills gefragt: Freude am Umgang mit Menschen, Kundenorientiertheit, Präsentationssicherheit, Überzeugungskraft und diplomatisches Geschick, um nur die wichtigsten zu nennen. Denn wer den Kunden nicht für sich vereinnahmen kann, dem hilft auch das beste Fachwissen als Berater nicht weiter.

Zwei Beispiele, wo Kundenberater arbeiten können:

  • Ein E-Commerce-Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, Kunden beim Kauf einer Küche zu beraten und passende Vorschläge zu unterbreiten. Kundenberater sind hier die ersten Ansprechpartner für Interessierte sowie Vertrauensperson für Bestandskunden. Sie vermitteln zudem zwischen allen Abteilungen des Unternehmens. Beratungen finden in der Regel telefonisch oder per Videokonferenz statt. Erfahrungen im Kundenservice, Vertrieb oder der Möbel- und Küchenbranche sind hier wichtiger als die berufliche Ausbildung.

  • Bei Finanzdienstleistern wie Swiss Life Select oder MLP kann ein Kundenberater sowohl im Außen- als auch im Innendienst tätig sein. Er ist dafür zuständig, Neu- und Bestandskunden zu Finanzprodukten zu beraten und diese zu vertreiben. Eine Ausbildung als Bankkaufmann/frau kann hier ebenso hilfreich sein wie ein Wirtschaftsstudium. Interesse am Finanzmarkt vorausgesetzt, ist aber auch ein Quereinstieg möglich. Für eine optimale Beratung sollten Kundenberater dann eine Weiterbildung absolvieren, beispielsweise zum dipl. Finanzberater (IAF) oder Finanzplaner mit eidg. Fachausweis.

Lohnaussichten als Kundenberater

Die Lohnaussichten als Kundenberater hängen vor allem von der Branche und der Berufserfahrung ab, die ein Bewerber aufweisen kann. Auch der Aufgabenumfang sowie die erworbenen Qualifikationen spielen eine Rolle. Das Bewertungsportal lohnanalyse.ch gibt einen Monatsverdienst zwischen 3.500 und 11.250 CHF für Kundenberater an (vor Steuern). In der Regel wird der Mindestbetrag jedoch deutlich übertroffen, denn schon Einsteiger verdienen dem Portal zufolge im Monat durchschnittlich 5.339 CHF Brutto. Das Jahresgehalt als Kundenberater/in über alle Erfahrungsstufen und Branchen hinweg soll bei durchschnittlich 71.212 CHF Brutto liegen.

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Arbeitswelt Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für unser
Schweizer Magazin? Kontaktieren Sie uns gerne unter Jennifer.Sieghan@StadtBranche.ch

Neueste Arbeitswelt Artikel:

 Arbeitswelt 
Job in der Kundenberatung: Das müssen Sie mitbringen
Ein Kundenberater unterstützt Privat- und Geschäftskunden in allen Dingen, die mit dem Produkt oder der Dienstleistung...
 Arbeitswelt 
Wie man durch Headhunter auch im umkämpften Energiebereich Führungskräfte findet
Der Energiebereich steht vor vielfältigen Herausforderungen. Um diese Herausforderungen zu bewältigen, werden viele Fach- und Führungskräfte...
 Arbeitswelt 
Mit Werbeartikeln den Erfolg des Unternehmens steigern
Ein Unternehmen, das erfolgreich bleiben oder seinen Umsatz sogar noch steigern möchte, ist auf einen großen...
 Arbeitswelt 
Büromaterial: Das sind die beliebtesten Artikel der Schweizer
Schon seit vielen Jahrzehnten halten sich einige Artikel im Sortiment der Schreibwarenläden in der Schweiz. Im...
 Arbeitswelt 
Wirkungsvoll präsentieren
Eine gelungene Präsentation beinhaltet, mit geeigneten Mitteln Inhalte zu vermitteln, die letztlich auch von dem Gegenüber...
 Arbeitswelt 
Fakten zum Thema Studium
Immer mehr Schüler erlangen mit dem Abitur die allgemeine Hochschulreife, die Zahlen der Studierenden an den...
 Arbeitswelt 
Die schlimmsten Stressfaktoren im Job
Dass es im Berufsalltag aufgrund starker Belastungen und Leistungsdruck nahezu täglich zu angespannten Situationen kommt, ist...
 Arbeitswelt 
Optimale Bewerbungsgespräche aus Unternehmersicht
Das Bewerbungsgespräch ist nicht nur für die potentiellen Mitarbeiter von höchster Relevanz, auch für die Unternehmer...
 Arbeitswelt 
Unternehmer werden in 10 Schritten
Mitte der Neunzigerjahre verkündet uns ein ehemaliger Investmentbanker, dass er zum größten Onlinehändler der Welt aufsteigen...
 Arbeitswelt 
Tipps für eine perfekte Bewerbung
Nach einem erfolgreichen Schulabschluss bzw. Studium beginnt die Suche nach dem Traumjob, der den künftigen Arbeitnehmern...
 Arbeitswelt 
Tipps für eine effiziente Organisation des Arbeitsplatzes
Die Optimierung des Arbeitsplatzes ist durchaus ein wichtiges Thema, denn wer fühlt sich schon in einem...
 Arbeitswelt 
Tipps für Selbständige
Viele Menschen träumen sicher davon, aus dem Angestelltenverhältnis zu entfliehen, endlich eigene Entscheidungen zu treffen und...
 Arbeitswelt 
Sind Sie denn auch flexibel genug für diesen Job?
Wechselschicht, permanent wechselnde und teamübergreifende Projekte und Arbeitsstellen, Auslandstätigkeiten und der rasant wachsende Fortschritt - dieses...
 Arbeitswelt 
Generation Y trifft auf den Arbeitsmarkt
„Ich bin jung, intelligent und etwas ganz Besonderes“ Die Generation Y, also all diejenigen, die nach 1980...
 Arbeitswelt 
Haben Sie sich den richtigen Job geangelt?
Erst wenn man einige Zeit in einem Job gearbeitet hat, wird man erkennen, ob die Entscheidung...
 Arbeitswelt 
Tintenstrahldrucker vs. Laserdrucker
...- ein Vergleich Die meisten Haushalte in der Schweiz besitzen inzwischen einen Drucker, da er zum Standard...
 Arbeitswelt 
Sparpotentiale im Arbeitszimmer
Eine Vielzahl an Privathaushalten besitzt ein Arbeitszimmer, welches zum einen als vollständiger oder Teil-Arbeitsplatz Verwendung findet...



Bildnachweise:
Bild oben: pixabay.com, nastya_gepp

Bewerten Sie gerne unseren Artikel Job in der Kundenberatung: Das müssen Sie mitbringen:

Ergebnisse der Bewertung:
27 Bewertungen ergeben 3 StadtBranche.ch Punkte