optional Stadt:
Wissenswertes Schweiz

Verschiedenste Facetten des Träumens › Wissenswertes

Verschiedenste Facetten des Träumens

Verschiedenste Facetten des Träumens Bild oben
Wenn wir schlafen, laufen in unseren Köpfen manchmal wirklich seltsame Filme ab. Manche Menschen träumen z. B., dass sie durch Wände gehen können und dadurch in ganz seltsame Situationen gelangen. Andere fliegen oder springen von Klippen, obwohl sie sich dieses im wahren Leben nicht trauen würden. Im Traum gelten eben keine Naturgesetze und es ist alles möglich. Sogar Menschen, die von Geburt an gelähmt sind, können im Traum rennen und schwimmen. Gehörlose können hören und sprechen, obwohl sie dies niemals gekonnt erlebt oder gefühlt haben. Aber wieso können sie dann davon träumen?

Das Unterbewusstsein funktioniert scheinbar ziemlich unabhängig von unseren tatsächlichen Fähigkeiten. Deshalb können wir im Traum durch Wände gehen, wir können mit Toten sprechen oder sogar in die Zukunft blicken. Wenn die Nächte vorbei sind, wirken die Träume oft nach, da sie oft sehr aufwühlend sind. Träume wechseln oft die Sprache wie ein Chamäleon die Farbe. Es ist daher nicht unbedingt einfach, Träume zu deuten.

Träume sind eigentlich Spiegel der Seele und haben immer mit der Person des Träumers zu tun, entweder mit der aktuellen Lebenssituation, mit Umständen oder biografischen Gegebenheiten.

Durch Träume ins Jenseits blicken?

Manche Menschen glauben sogar daran, durch Träume ins Jenseits blicken zu können, weil sie
Google Anzeige:

Kostenlos: Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie unser EBook "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:



Verschiedenste Facetten des Träumens Ratgeber Bild mittig-oben
im Traum z. B. eine verstorbene Person gesehen haben, die ihnen sehr nahe stand. Dies ist jedoch immer eine persönliche Deutung des Träumers. Wissenschaftlich lässt sich dies nicht klar nachweisen. Wenn jemand daran glaubt, dass man nach dem Tod weiterlebt, dann wird er diesen Traum vielleicht als einen Jenseitstraum bezeichnen oder auch erleben. Ob dies nur die Traumwirklichkeit, das Jenseits oder das Diesseits ist, hängt vom jeweiligen Standpunkt des Träumers oder der Träumerin ab. Einen eindeutigen Forschungszugang gibt es zurzeit noch nicht.

Prophetische Träume

Man bezeichnet Träume, in denen man in die Zukunft blicken kann, als prophetische Träume. Es gibt Menschen, die behaupten, dass ihre Träume Wirklichkeit werden. Die prophetischen Träume sind für die Traumforschung wissenschaftlich nur sehr schwer zu begreifen. Schwierig ist die Forschung insofern, da der Traum immer erst später erforscht werden könnte, weil man ja im Vorhinein nicht weiß, was eintreffen wird und was nicht eintrifft. Es müssten viele Versuchsreihen unternommen werden, damit man mit der Forschung überhaupt beginnen kann. Auf diesem Gebiet steckt die Forschung mindestens noch in den Kinderschuhen.



Albträume

Nachts steht die Welt vieler Menschen Kopf, denn sie durchleben schlimme Albträume. Erholsam ist der Schlaf albtraumgeplagter Menschen meist nicht mehr. Oft
Verschiedenste Facetten des Träumens Erfahrung Bild mittig
wiederholen sich die Albträume Nacht für Nacht und laufen nach demselben Muster ab. Ob Feuer, Bestien, wilde Tiere oder Unfälle – am Ende schreckt der Träumer meist angsterfüllt hoch, sein Herz rast und es braucht einige Zeit, bis er sich von dem Albtraum wieder erholt hat. Das Problem ist dann meist, dass man danach so schnell nicht mehr einschläft oder gar nicht mehr einschlafen will, weil man befürchtet, den Traum wieder zu durchleben. Die Folge ist dann oft, dass die Betroffenen an Schlafmangel leiden, sich am nächsten Tag erschöpft und ausgelaugt fühlen und nicht gut in den nächsten Tag starten können.

Albtraumtherapie

Wenn sich Albträume häufen, einen auch am Tag nicht mehr loslassen und man keinen Ausweg mehr weiß, sollte man ernsthaft über eine Therapie nachdenken. Denn die Betroffenen sind irgendwann nicht nur körperlich, sondern auch seelisch sehr belastet, was unglaublich viel Kraft kostet. In einer Therapiestunde von dem sich wiederholenden Albtraum zu erzählen, kann ein erster Schritt sein, um von diesem loszukommen. Der Psychologe muss jedes Detail des Traumes erfahren, um helfen zu können. Oft hängen Albträume mit bedeutsamen Lebensereignissen des Träumers zusammen. Ein schwerer Unfall, ein Trauma oder dergleichen können durchaus Albträume auslösen – auch Wochen
Google Anzeige:

Kostenlos: Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie unser EBook "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:



Verschiedenste Facetten des Träumens Anleitung Bild unten
oder Monate danach. Oft führen Schlüsselereignisse zu sogenannten posttraumatischen Albträumen. Ein Unfall ist beispielsweise eine lebensbedrohliche Grenzerfahrung. Ein Ohnmachtsgefühl könnte ein Auslöser für Albträume sein.

Um die nächtlichen Ungeheuer oder Schreckensszenarien zu vertreiben, muss der Träumer das Gefühl des Ausgeliefertseins überwinden. Der Träumer muss aktiv die Kontrolle über seinen Traum erlangen, ihn quasi umschreiben und ihn selbst steuern. Dafür steht am Anfang viel Fleißarbeit und Mut, sich den bösen Bildern im Kopf zu stellen. Ein Traumtagebuch kann dabei besonders hilfreich sein. Nach jedem Traum sollte der Träumer detailliert aufschreiben, was er gesehen und erlebt hat. Das Ergebnis sollte danach mit dem Psychologen genau analysiert werden, um schließlich die schlimmen Träume zu verwandeln. Das Grundprinzip der Albtraumtherapie ist, zu lernen, aus einem bösen Traum einen neutralen oder sogar einen guten Traum zu machen, d. h., der Träumer muss quasi ein Drehbuch für ein neues positives Ende seines Traumes entwerfen. Dies klingt natürlich erst einmal einfacher als es in Wirklichkeit ist. Der Träumer muss sich das neue Szenario des Traums immer wieder vor Augen führen, damit es sich festigen kann. Erst wenn der Träumer seine Angst im Wachzustand überwindet, kann er einen Albtraum in einen normalen Traum verwandeln.

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Wissenswertes Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für uns?
Kontaktieren Sie uns gerne unter

Neueste Wissenswertes Artikel:

 Wissenswertes 
Die Macht des Mitgefühls
Der Alltag beschert uns immer wieder aufs Neue zahlreiche Momente, in denen man erkennt und versteht, dass es anderen Menschen gerade wirklich...
 Wissenswertes 
Was bedeutet Bildung?
Die Bildung steckt nach PISA in einer Krise, bei Berufsanfängern wird fehlende Allgemeinbildung bemängelt, es gibt bildungsnahe und bildungsferne Schichten. Doch was...
 Wissenswertes 
Die skurrilsten Automaten
Durch Verkaufsautomaten werden die unterschiedlichsten Waren angeboten. Kunden können sich dadurch an 7 Tagen 24 Stunden ihre Wünsche erfüllen. Ladenöffnungszeiten spielen also keine...
 Wissenswertes 
Geschwister von A bis Z
Der Begriff Geschwister ist nach allgemeiner Vorstellung recht eindeutig. Es handelt sich dabei um Kinder derselben Eltern, so die Auffassung der meisten...
 Wissenswertes 
Wissenswertes über Kindergärten & Co.
In Anlehnung an Friedrich Wilhelm August Fröbel, den Gründer (Stifter) des ersten Kindergartens, wird die Bezeichnung inzwischen immer häufiger auch als Sammelbegriff...
 Wissenswertes 
Die Geschichte des Lichts
Sie ist im wahrsten Sinne des Wortes eine wahre Erleuchtung. Mit ihrer Erfindung wird im 19. Jahrhundert endlich Licht ins Dunkel gebracht....
 Wissenswertes 
Kinderviews zum Thema Schutz
Eltern würden gerne herausfinden, was ihre Kinder denken. In den wunderbar emotionalen "Kinderviews" schenken sie uns Einblicke in ihre Welt....
 Wissenswertes 
Kinderviews zum Thema Liebe
Eltern würden gerne herausfinden, was ihre Kinder denken. In den wunderbar emotionalen "Kinderviews" schenken sie uns Einblicke in ihre Welt....
 Wissenswertes 
Interessante Fakten zum Thema Körpersprache
In der Körpersprache geht es weniger darum, einzelne Signale zu deuten, sondern es geht darum zu erkennen, wann und in welchen Situationen...
 Wissenswertes 
Raumveränderung durch Plissees, Storen und Rollos
Was wäre ein Haus ohne Fenster und Türen? Da Licht für das Wohlbefinden des Menschen eine ganz zentrale Rolle spielt, sind Fenster...
 Wissenswertes 
Berührende Kinderviews
Eltern würden gerne mal in die Köpfe ihrer Kinder schauen und herausfinden, was sie denken. In wunderbar emotionalen „Kinderviews“ schenkten...
 Wissenswertes 
Schritt für Schritt Anleitung für Ersthelfer
Ob auf der Autobahn, auf einer Landstraße oder auf innerstädtischen Straßen - jeder, der an einem Unfallort vorbeifährt, sollte in der Lage...
 Wissenswertes 
Die Macht der Farben
Nicht nur Maler beschäftigen sich andauernd mit Farben, eigentlich tun es alle Menschen ständig. Es geht schon morgens los, wenn wir vor...
 Wissenswertes 
Verschiedenste Facetten des Träumens
Wenn wir schlafen, laufen in unseren Köpfen manchmal wirklich seltsame Filme ab. Manche Menschen träumen z. B., dass sie durch Wände gehen...
 Wissenswertes 
U2 rocken mal wieder die Städte!
Die Rockband U2 aus Irland ist über Jahrzehnte eine der erfolgreichsten Rock Bands der Welt. In diesem Jahr rocken sie wieder zahlreiche...
 Wissenswertes 
In was für einer Galaxie leben wir eigentlich?
…und was hat diese mit Milch zu tun? Wie ein schimmerndes Bad aus unendlich vielen Sternen leuchtet sie am Nachthimmel – die Milchstraße....



Wissenswertes Schweiz Statistiken für Themenseite "Verschiedenste Facetten des Träumens": 4 Punkte für den Artikel "Verschiedenste Facetten des Träumens" - Bewertet wird die Anzahl der Besucher dieser Themenseite. Stand: + StadtBranche.ch