optional Stadt:
Ratgeber Schweiz

Großes Meer: Urlaubsidyll nahe der Nordseeküste › Ratgeber

Großes Meer: Urlaubsidyll nahe der Nordseeküste

Großes Meer: Urlaubsidyll nahe der Nordseeküste Bild oben
„Großes Meer“: Urlaubsidyll nahe der Nordseeküste

Obwohl die Schweiz sehr viele tolle Orte, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu bieten hat, über die es sich zu schreiben lohnt, möchten wir heute über das „Große Meer“ in Deutschland, genauer in Niedersachsen, berichten.

Das „Große Meer“ ist ein Flachmoorsee in der ostfriesischen Gemeinde Südbrookmerland, der natürlich entstanden ist und mit einer Wasserfläche von etwas weniger als 300 Hektar einer der größeren Binnenseen in Niedersachsen ist.

Der südliche Teil des „Großen Meeres“ sowie die umliegenden Landschaften wurden in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts zum Naturschutzgebiet erklärt, während der nördliche Teil des Sees ein beliebtes Urlaubsziel darstellt und es dort somit auch diverse touristische Angebote gibt.

Diesen Teil des „Großen Meeres“ erreicht man am Besten, wenn man von der Bundesstraße B72/B210, die zwischen den ostfriesischen Städten Emden und Aurich verläuft, den Beschilderungen folgt, die in Höhe der Ortschaft: Georgsheil auf das „Erholungsgebiet Großes Meer“ hinweisen.

Von der Bundesstraße aus, ist es dann nicht mehr sonderlich weit bis zum idyllischen Flachmoorsee Großes Meer (siehe Bild), welchen Jahr für Jahr recht viele Ostfriesland-Touristen als ihr Domizil für ihren Urlaub in Ostfriesland wählen.

Da das „Große Meer“ bzw. das Erholungsgebiet am Großen Meer ein so beliebtes Urlaubsziel nahe der Nordseeküste ist, soll dieser Artikel Ihnen einmal aufzeigen, welche Möglichkeiten Urlauber dort haben, um ihre freie Zeit angenehm zu gestalten und einen schönen Urlaub zu verleben.

So erfahren Sie in den drei Folgeabschnitten im Konkreten etwas über:

  • verfügbare Ferienunterkünfte am Großen Meer,

  • den Freizeitmöglichkeiten vor Ort und

  • möglichen Ausflügen, die man von „Großen Meer“ aus unternehmen kann.


  • Ausflugsziele nahe des „Großen Meeres“

    Touristen, die am „Großen Meer“ Urlaub machen, genießen die Freizeitmöglichkeiten, die es vor Ort gibt, in der Regel oft und ausgiebig, so dass viele dort auch ihren kompletten Urlaub verbringen könnten und einige dieses sicherlich auch so handhaben.

    Da das „Große Meer“ allerdings auch ein guter Startpunkt für viele mögliche Ausflüge ist, sollen Ihnen hier noch ein paar mögliche Ausflugsziele, die vom „Großen Meer“ aus schnell erreichbar sind, vorgestellt werden.

    Begonnen werden soll mit Ausflugszielen, welche die

    Kostenlos: Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

    Erhalten Sie unser EBook "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
    kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:



    Großes Meer: Urlaubsidyll nahe der Nordseeküste Ratgeber Bild mittig-oben
    meisten Urlauber wohl mit dem eigenen Fahrzeug ansteuern, da die Entfernungen für Fahrradtouren nur für geübte Radfahrer nicht zu lang sind.

    So bieten sich als Ausflugsziele zum Beispiel die beiden benachbarten Städte: Emden und Aurich an, wo man neben Sightseeing- oder Shoppingtouren auch das eine oder andere interessante Museum besuchen kann und somit zugleich eine alternative Freizeitbeschäftigung für Tage mit schlechterem Wetter hat.

    Weiterhin sind auch Ausflüge zu den verschiedenen ostfriesischen Küstenorten, wie Greetsiel, Neuharlingersiel oder Bensersiel stets recht interessant, da die Angebote in diesen touristischen Hochburgen an der Nordseeküste natürlich auch von Ausflüglern wahrgenommen werden können und diese beispielsweise einmal an einer Wattwanderung teilnehmen können.

    Ebenfalls sind vom „Großen Meer“ aus alle Fährhäfen zu den Ostfriesischen Inseln relativ schnell mit dem eigenen Fahrzeug erreichbar, so dass Tagesausflüge zu den Inseln ebenfalls denkbar sind.

    Empfehlenswert für einen Tagesausflug ist vor allem die Insel Norderney, da die Fähren zwischen Norddeich und Norderney in einer so hohen Frequenz verkehren, dass man eine solche Inseltour quasi spontan und ohne Vorplanungen unternehmen kann.

    Doch auch die Ausflugsziele, die sich näher zum „Großen Meer“ befinden und somit für fast alle Urlauber ideal per Fahrrad zu erreichen sind, sind durchaus reizvoll.

    So kann es sich anbieten, einfach einmal eine der idyllischen Wege, die es rund um das „Große Meer“ gibt, entlang zu fahren und einfach die schönen Naturlandschaften zu genießen, von denen es in diesem Areal wirklich sehr viele gibt.

    Die kleine Straße, die Sie auf dem Bild sehen können, führt zum Beispiel u. a. zum kleinen Dorf „Bedekaspel“, wo es im Übrigen eine schöne kleine Dorfkirche zu besichtigen gibt.

    Wer lieber geplante Radtouren zu bestimmten Ausflugszielen unternehmen möchte, der findet rund um das Große Meer auch viele gut ausgeschilderte Radrouten, wie es auch dem folgenden Foto zu entnehmen ist.

    Unter den Zielen, die auf obigen Schildern ausgewiesen sind, finden sich übrigens so interessante Ausflugsziele wie Suurhusen, also den Ort mit dem „schiefsten Turm der Welt“, und Marienhafe, der Ortschaft, in der man die Spuren des berühmten Piraten „Klaus Störtebeker“ verfolgen kann.

    Es sind vom „Großen Meer“ aus
    Großes Meer: Urlaubsidyll nahe der Nordseeküste Erfahrung Bild mittig
    selbstverständlich noch sehr viel mehr Fahrradtouren zu interessanten Zielen möglich, so dass interessierte Urlauber am Besten einmal in der „Touristen Information“ nach entsprechenden Plänen fragen sollten.

    Ferienunterkünfte am „Großen Meer“

    Da das „Große Meer“ in Ostfriesland ein beliebter Urlaubsort ist, gibt es dort für die zahlreichen Urlaubsgäste natürlich auch genügend Möglichkeiten, eine individuell passende Ferienunterkunft zu finden.

    So ist an der Nordseite des Sees im Laufe der Jahre beispielsweise eine Ferienhaussiedlung entstanden, die in der heutigen Zeit bereits die Ausmaße einer kleineren Ortschaft angenommen hat.

    Diese Aussage könnte nun allerdings so verstanden werden, dass am „Großen Meer“ bereits eine Art Massentourismus eingesetzt hat und dass es dort nun viele der typischen Apartmentanlagen gibt, wo sich viele Touristen auf engen Raum unterbringen lassen.

    Dem ist allerdings ganz und gar nicht so, denn die Ferienunterkünfte in der Ferienhaussiedlung am „Großen Meer“ überzeugen vielmehr durch ihre idyllische Lage, wie man es auch dem Bild entnehmen kann.

    Solche Ferienhäuser, die direkt an einem Kanal liegen und zumeist auch über einen eigenen Bootsanleger verfügen, gibt es am „Großen Meer“ in einer großen Anzahl.

    Beim Betrachten des Bildes kann man sich ggf. vorstellen, wie angenehm es sein sollte, nach einem erlebnisreichen Urlaubstag in sein Domizil zurückzukehren, einfach auf der Terrasse zu entspannen oder vielleicht noch eine Weile mit dem Boot der Abendsonne entgegen zu paddeln.

    Am „Großen Meer“ gibt es allerdings nicht nur Ferienhäuser, sondern auch der Campingplatz, der sich am Rande der Ferienhaussiedlung befindet, erfreut sich unter Urlaubern großer Beliebtheit.

    Oben sehen Sie den Haupteingang bzw. die Zufahrt zum Campingplatz am Großen Meer. Die Bewohner des Platzes können aber auch über viele kleine Pfade vom Campingplatz direkt ans „Große Meer“ gelangen und dort zum Beispiel den Freizeitvergnügungen nachgehen, die Ihnen nachfolgend vorgestellt werden.

    Freizeitmöglichkeiten am „Großen Meer“

    Im Feriengebiet am „Großen Meer“ nahe der Nordseeküste stehen den Urlaubern diverse Möglichkeiten zur Verfügung, sich die freie Zeit angenehm zu vertreiben, so dass vor allem bei schönem Wetter wohl kaum Langeweile aufkommen sollte.

    Die meisten der Freizeitmöglichkeiten bietet natürlich der Flachmoorsee, also das „Große Meer“, selbst.

    So ist es dort natürlich

    Kostenlos: Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

    Erhalten Sie unser EBook "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
    kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:



    Großes Meer: Urlaubsidyll nahe der Nordseeküste Anleitung Bild unten
    möglich, sich einfach sommerlichen Badevergnügungen hinzugeben, sprich im Wasser herum zu planschen bzw. zu schwimmen oder einfach am Strand (siehe Bild) zu entspannen.

    Wer mit seinen Kindern zusammen einen Urlaub am „Großen Meer“ verbringt, muss im Rahmen eines Strandaufenthaltes auch nicht ganz so besorgt um die Kleinen sein und beispielsweise darauf achten, dass diese sich nicht zu weit in den Badesee wagen, denn diesbezüglich bietet das „Große Meer“ eine Besonderheit.

    So ist das „Große Meer“ bis auf ganz wenige Stellen so flach, dass selbst kleine Kinder überall stehen können.

    Dies ist im Übrigen auch einer der Gründe, warum das „Große Meer“ auch unter Surfern und vor allem Surf-Anfängern sehr beliebt ist, denn das Surfen erlernt sich leichter, wenn der Wiederaufstieg auf das Board aufgrund der geringen Wassertiefe verhältnismäßig leicht ist.

    Wer im Urlaub das Surfen erlernen möchte, der hat am „Großen Meer“ somit sehr gute Möglichkeiten, zumal es natürlich auch eine Surfschule vor Ort gibt.

    Selbstverständlich sind auf dem „Großen Meer“ auch andere Wassersportarten möglich, wie beispielsweise Segeln, Kanufahren oder einfach ein wenig mit dem Tretboot herum schippern. Tretboote und andere Boote kann man am „Großen Meer“ natürlich ausleihen.

    Auch wenn die Möglichkeiten, die das „Große Meer“ selbst bietet, sehr reizvoll sein mögen, sollten Urlauber die schöne Umgebung, in die der See eingebettet ist, jedoch auch nicht völlig außer Acht lassen und diese im Verlauf des Urlaubes ebenfalls erkunden.

    Hierfür bietet sich der Rundweg (Moorpfad) an, den es am „Großen Meer“ gibt. Dieser Pfad führt entlang des Sees durch eine schöne Moorlandschaft, die man im Rahmen eines Spazierganges nicht nur betrachten, sondern über die man zudem noch Vieles erfahren kann. Möglich machen dies die vielen Infostationen, die interaktiv die Flora und Fauna des Moorgebietes erklären.

    Eine dieser Infostationen können Sie auch auf obigem Bild sehen, denn auf der Holzplattform rechts befindet sich eine Station, die verschiedene heimische Vögel nicht nur zeigt, sondern wo man sich zudem per Knopfdruck deren Laute anhören kann.

    Wer allen Stationen entlang des Moorpfades etwas Aufmerksamkeit schenkt, kann so auf interessante und spielerische Weise viel lernen. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Ratgeber Buch:
    Tipps für Arbeit & Leben:

    Sie haben ein interessantes Artikelthema für uns?
    Kontaktieren Sie uns gerne unter

    Neueste Ratgeber Artikel:

     Ratgeber 
    Ideen für eine optimale Terrassengestaltung
    Die meisten Hausbesitzer verfügen auch über eine Terrasse, die in der schönen Jahreszeit meist auch ausgiebig genutzt wird. Sobald sich die ersten...
     Ratgeber 
    Sommer ist Grillzeit: Welcher Grill passt zu mir?
    Grillen ist für ambitionierte Grillfreunde ganzjährig Kult. Für jedes Wetter die optimale Variante und den passenden Ort für das nächste Grillvergnügen zu...
     Ratgeber 
    Das richtige Fitnessstudio finden
    Fitnessstudios erleben derzeit einen regelrechten Boom und selbst in kleineren Städten gibt es meist mehrere Adressen zur Auswahl. Die Unterschiede zwischen den...
     Ratgeber 
    Tipps gegen Sommerhitze
    Sind die dunklen Tage des Winters vorbei und die Sommersonne lässt das Thermometer auf 30 Grad und mehr ansteigen, gerät der Kreislauf...
     Ratgeber 
    Tipps zur Selbstmotivation
    Jeder kennt dieses Gefühl, wenn man in ein tiefes Loch fällt und nur schwer wieder herausfindet. Sich selbst zu motivieren ist wohl...
     Ratgeber 
    Blumenpracht zum Selbermachen
    Nichts erfreut das Auge so sehr wie schöne Blumen im eigenen Garten oder auf dem Balkon. Der Frühling ist endlich da und...
     Ratgeber 
    CFD Trading in der Schweiz
    Das Thema Contract for Difference Trading ist in der Schweiz mittlerweile sehr beliebt. Neben Deutschen und Schweizter Anbietern lohnt sich auch ein...
     Ratgeber 
    Auto im Internet verkaufen: so bekommen Sie einen guten Preis!
    Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, das eigene Auto zu Geld zu machen. So gehen Sie am besten vor, wenn Sie Ihr Auto...
     Ratgeber 
    Stecken Sie wirklich in der richtigen Beziehung?
    ...oder sollten Sie sich lieber nach einem neuen Partner umschauen? Zu Anfang einer Beziehung betrachten die verliebten Partner alles noch immer durch die...
     Ratgeber 
    Wie viele Vorsätze tun uns gut?
    ...und wo liegen die Tücken? Gerade haben Sie noch mit Freunden oder den Liebsten Dinner For One sowie einen Jahresrückblick im Fernsehen...
     Ratgeber 
    Die elektrische Zigarette als Alternative zum Rauchen
    Was ist eine E-Zigarette und wo ist sie erhältlich? Es ist eine schleichende Revolution, die sich derzeit in Europa und dem Rest der...
     Ratgeber 
    Vermietung von Geschirr und Mobiliar für Events
    Wer kennt es nicht? Die nächste Feier steht ins Haus und man steht mal wieder vor der Frage, ob man genug Mobiliar...
     Ratgeber 
    Methoden im Bleaching Test
    Methoden im Bleaching Test Patienten testen meist unterschiedliche Methoden zur Aufhellung der Zähne. Es finden sich zur Orientierung von Patienten im Bleaching Test...
     Ratgeber 
    Bleaching Kosten berechnen
    Bleaching Kosten individuell berechnen Patient ist nicht gleich Patient. Denn es finden sich unterschiedliche Ansprüche für die meisten Patienten. Die Bleaching Kosten variieren...
     Ratgeber 
    Günstiges Bleaching Zürich
    Günstiges Bleaching Zürich In der Stadt Zürich ist ein Bleaching zu einem günstigen Preis zu nutzen. Hierbei werden die Zähne auf eine schonende...
     Ratgeber 
    Zahnaufhellung durch ein professionelles Bleaching
    Zahnaufhellung durch ein professionelles Bleaching Das Bleaching ist eine Methode der ästhetischen oder rein kosmetischen Zahnaufhellung. Das äußere Erscheinungsbild wirkt dadurch freundlicher, gepflegter...
     Ratgeber 
    Großes Meer: Urlaubsidyll nahe der Nordseeküste
    „Großes Meer“: Urlaubsidyll nahe der Nordseeküste Obwohl die Schweiz sehr viele tolle Orte, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu bieten hat, über die es sich...
     Ratgeber 
    Bekleidung für Arbeiten im Freien
    Bekleidung für Arbeiten im Freien - Tipps und Empfehlungen In den Frühlings- und Sommermonaten gibt es draußen viel zu tun. Nicht nur Bäume...



    Ratgeber Schweiz Statistiken für Themenseite "Großes Meer: Urlaubsidyll nahe der Nordseeküste": 3.9 Punkte für den Artikel "Großes Meer: Urlaubsidyll nahe der Nordseeküste" - Bewertet wird die Anzahl der Besucher dieser Themenseite. Stand: + StadtBranche.ch